Die Welt ist Hund – Sabrina Donner

Hundeschule für Dortmund und Umgebung

Mobil: 0157 30405732

Email: sabrina(at)dwih.de

Sabrina ist Trainerin und Inhaberin der Hundeschule „Die Welt ist Hund – Sabrina Donner“.

Das Training findet an wechselnden Orten in Dortmund statt.

Eine Erlaubnis für die Hundeschule „Die Welt ist Hund – Sabrina Donner“ nach § 11 TierSchG vom Veterinäramt Bochum liegt vor.

Zuständig im Bereich Hundeschule für:

  • Beratung und Coaching (Einzeltraining und Verhaltensberatung)
  • Erziehung, Beziehung und Beschäftigung (Gruppen- und Kursangebote)

Auf den Hund gekommen…

Mit 10 Jahren wurde ich von einem Schäferhund gebissen. Meine erste Erfahrung, dass ich irgendetwas übersehen haben muss, als ich einfach auf den an der Kette liegenden Hund zugegangen bin.

Mit 15 Jahren habe ich endlich meinen ersten eigenen Hund bekommen, und es wurde ein Schäferhund. Tex begleitete mich 15 Jahre, bis ich ihn aufgrund seiner HD einschläfern lassen musste. So richtig mit der Erziehung klappte es damals noch nicht. Schlüssel werfen laut seinerzeit einer Hundeschule, war irgendwie nicht meins. Und das noch übliche Stachelhalsband sah eigentlich viel cooler aus, wenn es umgedreht angezogen wurde. Ich war da 15 Jahre jung. An der Leine zog Tex auch noch im hohen Alter. Aber er war immer mit dabei. Somit beschloss ich, mein Freund hat Charakter.

Im Dezember 2008 zieht unsere Jack-Russel-Dame Phoebe bei uns ein. Phoebe war überhaupt nicht typisch Jack-Russel, sehr menschenbezogen, Stadthund und aufmerksam. Tatsächlich hat sie Asphaltwege Feldwege vorgezogen. Wiese war geschätzt, wenn sie denn Englisch gepflegt war. Menschen fühlten sich in ihrer Nähe wohl und das ein oder andere Mal würde ich von Therapiewirkung sprechen. Nach schlimmer Diagnose habe ich sie mit fast zehn Jahren Anfang 2016 einschläfern lassen.

Im April 2013 zieht Sammy, ein einjähriger Deutscher Schäferhund-Jungspund aus dem Tierheim, bei uns ein. Nach drei Monaten Anpassungsverhalten zeigten sich Sammy´s tatsächliche Baustellen. In den letzten zwei Jahren habe ich mit und durch Sammy sehr viel über Vertrauen, Be-/Erziehung, Familie, Deprivation, Leinenfrustration, Lernverhalten, Bindung und Stress beim Hund gelernt. Hat sich prima zu meinen bisherigen Themen Kinderbe-/erziehung ergänzt. Eine ausgewogene Ernährung, medizinische Begleitung seiner Wehwechen (natürlich schwere HD), aufgeholte Sozialisation und Kopf/ bzw. Nasenarbeit haben uns zu einem Team wachsen lassen. Unser Tierheimhund ist voll und ganz Familienhund.

Motivation und Zielvorstellung

Die Motivation sich als Hundepsychologin qualifizieren zu lassen, war ursprünglich aus dem Eigeninteresse Mehr zu erfahren, entstanden. Sie bietet mir zu meinem Job als Sozialarbeiterin und meinem Familienleben mit drei Kindern mittlerweile nicht nur einen Freizeitausgleich, sondern auch die Möglichkeit in diesem Berufsfeld nebenberuflich selbstständig tätig zu sein. Da mir schon immer die Arbeit mit den Menschen Spaß macht und ich hier Leidenschaft Hund mit beruflicher Qualifikation verbinden kann, freue ich mich „Die Welt ist Hund“ unterstützen zu können. Ich freue mich auf Euch.

Eine Erlaubnis für die Hundeschule „Die Welt ist Hund – Sabrina Donner“ nach § 11 TierSchG vom Veterinäramt Bochum liegt vor.

Qualifizierung und Sachkunde für Hunde

01/2016 Lehrgang und Prüfung zum Sachkundenachweis Hundehaltung nach § 11 TierSchG und nach § 10 LHundG NRW, „Kölner Hunde-Akademie“ in Köln

11/2014 bis 10/2015 Qualifizierung zur Hundepsychologin nTR

Qualifizierung für Halter

07/2016 bis 12/2016 Weiterbildung zur Systemischen Beraterin; „institut für bildungscoaching“ in Berlin

03/2016 Konflikt- und Deeskalationstraining: Umgang mit aggressiven und provokanten Personen; „proMensch“ in Wetter (Ruhr)

03/2013 Weiterbildung zum Lösungsorientierten Coach; „institut für bildungsoaching“ in Köln

04/2012 Seminar: „Steigerung der Konfliktkompetenz“ mit Christian Engelbrecht; FH Dortmund in Dortmund

07/2009 bis 01/2016 Erwachsenenbildung in der Kindertagespflege in Dortmund

04/2010 bis 07/2012 Studium an der FH Dortmund. Abschluss: Soziale Arbeit (B.A.)

Seminare/Workshops/Kurse

10/2016 2-Tagesseminar Basis und Aufbau: „Über den Umgang mit aggressiven Hunden“ mit Mirjam Cordt in Schwerte, Animal Team

02/2016 2-Tagestheorieseminar: „Deprivation bei Hunden“ mit Birgit Laser in Dortmund, Die Welt ist Hund

11/2015 Theorieseminar: „Silvesterstress und Geräuscheangst“ mit Daniela Maletzki, Rundherum-Hund in Witten

05/ 2015 Seminar: „Anti-Giftködertraining“ mit Sabine Geisler & Sonja Flohr, Pfotenakademie Ruhrgebiet in Marl (Nachweis)

04/2015 „Flächenseminar/UO“ mit Andrea Otto & Nicole Beutler; Rettungshund-Seminare in Voerde

seit 02/2015 Gruppe: „Social Walk“ mit Daniela Maletzki; „Rundherum-Hund“ in Castrop-Rauxel

11/2014 bis 03/2015 Gruppe: „Longieren“ mit Jeanette Mühlnickel; „Die Welt ist Hund“ in Dortmund

06/2014 Gastschultag: „Aggression beim Hund“; DIFT in Lünen

05/2013 Sachkundenachweis für 20/40 -Hunde gem. § 11 LHundG

seit 08/2012 Grupp. „Flächensuche“, „Flächensuchkurs“, „Lernen für Fortgeschrittene“, „Grunderziehung Plus“, „Nasenarbeitskurs“, „Longieren“, „Treibball“ und „Allroundgruppe“ mit Jeanette Mühlnickel; „Die Welt ist Hund“ in Dortmund

Dortmund, 05.03.2016,  Sabrina Donner